Klimaschutzaktionstag 2018

Projekt

Mitglieder
9
Neuigkeiten-Posts
0
Veranstaltungen
0
  • Über das Projekt

Internes Projekt zur Koordination des Aktionstages

www.wir-koennen-klimaschutz.de/rendsburg-eckernfoerde/

Rendsburg-Eckernförde kann Klimaschutz
12-18 Uhr am 21. Juli 2018
an der Badestelle in Bistensee

Erleben Sie, wie Klimaschutz im Kreis Rendsburg-Eckernförde stattfindet. Lernen Sie Visionärinnen kennen und bestaunen Sie auf Fahrradtouren innovative Projekte aus dem Kreis. Erfrischen Sie sich an der Badestelle beim Klimafest und lassen Sie sich auf dem Markt der Möglichkeiten inspirieren, wie Klimaschutz im Alltag funktioniert. Regionale Köstlichkeiten und musikalische Unterhaltung auf der von Fahrrädern betriebenen Bühne werden Sie bei der Entdeckungssreise begleiten.

Der Kreis Rendsburg-Eckernförde ist eine von 16 teilnehmenden Kommunen an den diesjährigen Aktionstagen zum kommunalen Klimaschutz und wird unterstützt vom Klimaschutzmanagement aus Eckernförde und der Region Rendsburg.

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

Zum Aktionstag erwartet Sie folgendes buntes Programm:

Klima-Minigolf
Repairmobil mit Fahrradflohmarkt
Genuss aus dem Foodmobil - von veggi bis tierisch regional
Elektroauto-Party mit kostenlosen Probefahrten
Zero-Waste-Quiz
Klimabaumpflanzung
Musik auf der Fahrrad-Bühne
Regionales Bio-Craftbeer
Kaffee und Kuchen auf den sonnigen Seeterassen
Hochwasserinfomobil
Getreideratespiel
u.v.m.

Fahren Sie gemeinsam mit den Klimaschutzmanager*innen aus Eckernförde, Region Rendsburg und Kiel!

Drei Fahrradtouren laufen gemeinsam in Bistensee ein. Zwecks Koordination bitten wir um eine Anmeldung bis zum 11. Juli.

ab Rendsburg
Start 10.00 Uhr am Stadttheater (Hans-Heinrich-Beisenkötter-Platz 1)
Anmeldung bei Annika Müller unter: mueller@entwicklungsagentur-rendsburg.de

ab Eckernförde
Start 10.00 Uhr am Ostsee-Infocenter (Jungfernstieg 110)
Anmeldung bei Maren Jähne unter: maren.jaehne@stadt-eckernfoerde.de

ab Kronshagen
Start 09.30 Uhr am Rathaus (Kopperpahler Allee 5)
Anmeldung bei Andreas Aden unter: andreas.aden@kiel.de

Themen: Mobilität, Energie, Umwelt, Bildung, Ernährung und Konsum

Teilen:     

  • Kontakt

Projekt-Administrator:  Sebastian Krug , Maren Jähne , Annika Müller , André Stuber

  • Neuigkeiten