Energetisches Quartierskonzept Klixbüll

Project

Members
13
  • About the Project

Im Rahmen eines energetischen Quartierkonzepts werden für die Gemeinde Klixbüll Potenziale der Energieeinsparung ermittelt. Der Fokus liegt dabei insbesondere auf dem Wärmebedarf. Zur Deckung des Bedarfs werden dann wirtschaftlich tragbare, umwelt- und klimafreundliche Wärmeerzeugungssysteme identifiziert. Dabei finden ggf. auch die umfangreichen vorhandenen und geplanten Windkraft- und Photovoltaikanlagen auf dem Gebiet der Gemeinde Berücksichtigung.

Die Bearbeitung des energetischen Quartierskonzeptes hat im März 2024 begonnen und wird etwa ein Jahr dauern. Auftraggeberin ist die Gemeinde Klixbüll über das Amt Südtondern, Auftragnehmerin ist eine Arbeitsgemeinschaft aus IPP ESN Power Engineering und FRANK Ecozwei. Gefördert wird das Vorhaben aus Mitteln des Bundes im Rahmen des KfW-Programms 432 „Energetische Stadtsanierung“ sowie ergänzend über die IB.SH aus Mitteln des Landes Schleswig-Holstein.

Topics: Mobility, Energy, Environment and Nature Protection, Education and Communication, Construction and Living, Climate Protection


Share:     

Created on: 04/02/2024
Last updated on: 04/02/2024

  • Contact

Location: Klixbüll

Project administrator:  Jürgen Meereis , Kateryna Thomsen

Here you can send a message to the admins.
If you want to send your message to the project chat, you have to turn directly to the project.

  • News