15.5. Kinder-Fahrrad-Korso - Mehr Platz für sichere Kindermobilität

Mehr Platz für sichere Kindermobilität
Am 15.5. startet um 15 Uhr der zweite Kinder-Fahrrad-Korso im Amt Schrevenborn. Ob jung oder schon älter, ob auf dem eigenen Rad, im Anhänger oder Lastenrad, auf dem Roller, im Kindersitz oder auf dem Laufrad: Alle sind eingeladen mitzufahren. Wir wollen ein Zeichen setzen für mehr Platz für sichere Kindermobilität, für fahrradfreundliche, lebenswerte Gemeinden.

Wir wollen Kinder und Jugendliche als Verkehrsteilnehmerinnen sichtbar machen und für eine nachhaltige Mobilität begeistern.

Bundesweit sind Radtouren unterwegs, um als so genannte „Kidical Mass“ (www.kinderaufsrad.org) dafür einzutreten, dass Kinder und Jugendlich sich sicher, selbständig und unbeschwert mit dem Fahrrad bewegen können. Davon profitieren Verkehrsteilnehmer und Verkehrsteilnehmerinnen aller Altersklassen.

Wir fahren für

  • Geschützte und breite Radwege
  • Sichere autofreie Bereiche vor Kitas und Schulen
  • Tempo 30 innerorts
  • Attraktive und sichere (Schul-)Radwege in und zwischen den Gemeinden und ins Umland
  • Engagierte Gemeindevertretungen und Verwaltung, die möglich machen, statt zu verhindern

**Schmückt die Räder, habt die Klingeln parat: Wir starten um 15 Uhr in Schönkirchen auf dem Schulparkplatz. Über Mönkeberg geht es an den Strand in Heikendorf.

Wir freuen uns auf eine fröhliche Tour durch die Gemeinden!**

Mitfahren ist super - Mitglied sein auch! Werdet Mitglied beim Aktionsforum und zeigt so, dass viele sich nachhaltige Mobilität im Amt wünschen!

Hier ist der Tourverlauf zu finden:
https://umap.openstreetmap.de/de/map/kinderfahr...

Bookmark Bookmarked
    1. 0